CHRONOLOGIE EINER ERFOLGSGESCHICHTE

Am Anfang stand ein Fahrrad, ausgerüstet mit Kessel und Leiter. Das war 1935, als Karl Enzler die glänzende Idee hatte, ein Reinigungsunternehmen zu gründen. Das Angebot umfasste damals nur Bau- und Fensterreinigung.

 

Heute wird die Firma von der dritten Generation der Familie Enzler geführt und beschäftigt über 2500 Mitarbeitende.

 

1935 Gründung der Firma Enzler Reinigungen AG

1939 Offizieller Reinigungsdienst Schweizerische Landesausstellung Zürich
1958 Offizieller Reinigungsdienst Saffa Zürich
1963 Eintrag im Handelsregister als Kommanditgesellschaft
1964 Offizieller Reinigungsdienst der EXPO Lausanne
1965 Eröffnung Betrieb Unterhaltsreinigung
1970 Umwandlung in eine Aktiengesellschaft mit 500'000 CHF Aktienkapital
1971 Eröffnung der Filiale in Winterthur
1972 Eröffnung der Filiale in Pratteln
1994 Eröffnung der Filiale in St. Gallen
1998 Eröffnung der Filiale in Birr
1998 Gründung der Firma Enzler Hospital + Lab AG
2000 Eröffnung der Filiale in Basel
2000 Eröffnung der Fassaden- und Baureinigung in Zürich
2001 Vergrösserung und Umzug der Filiale Birr nach Baden-Dättwil
2003 Kauf der Firma Vitsolnet SA in Genf
2005 Kauf der Firma Beratherm AG in Pratteln
2008 Gruppenumsatz erstmals über 50 Mio. CHF
2009 Aufbau des Bereichs Hotellerie
2010 Eröffnung des Kompetenzzentrums Hygiene in Pratteln
2011 Umfirmierung der Firma Enzler Hospital + Lab AG in Enzler Hygiene AG
2013 Eröffnung des Servicecenters Region Ost in Sirnach
2013 Eröffnung der Filiale in Luzern
2016 Umfirmierung der Firma Vitsolnet SA in Enzler Hotel-Services AG
2018 Gründung der Beratherm Deutschland GmbH in Frankfurt am Main
2018 Eröffnung der Filiale in Solothurn
2018 Eröffnung der Filiale in Lupfig
2018 Umzug des Kompetenzzentrums Hygiene der Enzler Hygiene AG nach Lupfig
2018 Erstes Patent für neutrales Derouging-Medium
2018 Gruppenumsatz erstmals über 100 Mio. CHF
2020 85-jähriges Firmenjubiläum